Wundexpert/in ICW®
Ortspräsenz-Seminar
NRW & Niedersachsen

Terminauswahl

Beschreibung:

Du suchst nach neuen Herausforderungen? Du möchtest pflegebedürftigen Menschen zur Genesung verhelfen? Dann werde Wundexperte und erlerne Fähig- und Fertigkeiten für die sachgerechte, rechtssichere und wirtschaftliche Versorgung chronischer Wunden. In unserer Weiterbildung werden notwendige medizinische und pflegerische Kenntnisse bezüglich der Entstehung und Versorgung chronischer Wunden vermittelt. Schwerpunkte unserer Weiterbildung sind die fachgerechte Beurteilung von Wunden, Optimierung der Wundbehandlung, Therapieverläufe, Vorbeugung chronischer Wunden, Verbesserung der Lebensqualität der Patienten sowie Kostensenkung.

Zielgruppe:

Apotheker:innen, Ärztinnen oder Ärzte (Humanmedizin), Heilpraktiker:innen, Heilerziehungspfleger:innen, Medizinische Fachangestellte (MFA), Operationstechnische Assistent:innen (OTA), Pflegefachkräfte (Gesundheits- und Krankenpfleger:in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger:in, Altenpfleger:in), Podolog:innen oder Physiotherapeut:innen mit Zusatzqualifikation Lymphtherapeut:in

Voraussetzung für die Weiterbildung:

Abschluss einer dreijährigen Berufsausbildung (siehe Zielgruppe)

Kursform & Umfang:

  • Ortspräsenz-Seminar an verschiedenen apm Standorten, s.u.
  • Theorie: 58 Unterrichtsstunden
  • Hospitation: 16 Unterrichtsstunden in Einrichtungen, die auf die Pflege und Behandlung von Patienten mit chronischen Wunden spezialisiert sind (in Eigenregie zu organisieren)

Inhalte der Weiterbildung:

  • Haut und Wundentstehung
  • prophylaktische Maßnahmen
  • Kompressionstherapie
  • Hygiene
  • Assessmentinstrumente
  • Wundheilung
  • keimnachweisende Untersuchungen
  • Dèbridementtechniken
  • Verbandwechsel
  • systemische Einflüsse auf die Wundheilung
  • Recht

Anmeldung:

Kopie deiner Urkunde der Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung oder die Kopie des Abschlusszeugnisses eines vergleichbaren Studiums.

Förderung:

Auf dem Bildungsscheck (NRW) muss unbedingt der apm-Kooperationspartner als ausrichtender Bildungsträger IfB Institut für Bildung Niederzier eingetragen sein.

Abschluss:

  • Abschlussklausur und Hospitationsbericht
  • Zertifikat mit einer Gültigkeit von 5 Jahren

Rechnung/Ratenzahlung:

Da die Weiterbildung über unseren Kooperationspartner läuft, ist eine Ratenzahlung nicht möglich.