Pflegefachassistenz

Was macht man eigentlich in diesem Beruf?


Bist Du bereit, ein Mutmacher zu werden? Du unterstützt Pflegebedürftige und assistierst Pflegefachkräften. Somit bist Du ein wichtiger Teil des Teams.
Deine Aufgaben umfassen die grundpflegerische Versorgung von Menschen in stabilen Pflegesituationen sowie bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachsorge ärztlich veranlasster Maßnahmen mitzuwirken.

Deine Aufgaben:

  • Mitwirken bei der Erstellung von Biografie und Pflegeplanung
  • Durchführung körpernaher Pflegeinterventionen
  • Erkennen von akuten Gefährdungssituationen
  • Pflege und Begleitung von Menschen aller Altersstufen mit einem mittelmäßigen Grad an Pflegebedürftigkeit
  • Durchführung einfacher medizinisch-diagnostischer sowie medizinisch-therapeutischer Aufgaben

Arbeitsfelder in der Ausbildung:

  • ambulante Pflegedienste
  • stationäre Pflegeeinrichtungen
  • Krankenhäuser
  • weitere Fachrichtungen in der Versorgung von Menschen aller Altersklassen

Berufliche Perspektive:

  • hohe Arbeitsplatzsicherheit
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • große gesellschaftliche Relevanz
  • attraktive Vergütung
  • Einsatzmöglichkeiten in vielen Bereichen des Gesundheitswesens
  • vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten im pflegerischen und administrativen Bereich (zum Beispiel Wundmanagement, Praxisanleitung, Stationsleitung etc.)