Internationale
Auszubildende

Fachkräfte von morgen finden!

Was Du von uns erwarten kannst:

  • Individuelle Beratung und Aufklärung
  • Koordination des gesamten Bewerbungs- und Auswahlprozesses
  • Unterstützung bei der Zusammenstellung benötigter Dokumente
  • Bereitstellung von Kooperations- und Schulverträgen an den apm Pflegeschulstandorten
  • bpa Musterrahmenvertrag über Vermittlungsleistungen internationaler Auszubildender zwischen Deiner Einrichtung und den Vermittlungspartnern
  • Workshops zum Thema interkulturelle Kompetenz
  • Bereitstellung einer Informationsbroschüre mit Integrationsleitfaden
  • Ausbildungsbegleitende Sprachförderung der Auszubildenden
  • Optional: Unterstützung bei der Vermittlung von Wohnraum

Betreuungsleistungen der Vermittlungspartner:

Unsere Vermittlungspartner stellen als dauerhafte Ansprechpersonen bei Fragen und Problemen für Dich sicher, dass die internationalen Auszubildenden vor und während der Ausbildung zur Pflegefachkraft über alle notwendigen Zugangsvoraussetzungen verfügen.

  • Sensibilisierung der internationalen Auszubildenden hinsichtlich deutscher Kultur, wichtiger Einrichtungen und Behörden sowie gesetzlicher Regelungen
  • Sicherstellung von Einreisevisum, Aufenthaltserlaubnis und der Erteilung der Arbeitserlaubnis bei den zuständigen Stellen
  • Anmeldung bei der gesetzlichen Krankenversicherung
  • Eröffnung eines Bankkontos. Beantragung der Steuer-Identifikationsnummer
  • Hilfestellung bei Terminabsprachen und Schriftwechseln
  • Organisation und Moderation von Aussprachen bei Problemen oder Fragen
  • Hilfestellung bei Verständigungsschwierigkeiten aufgrund kultureller Unterschiede

Was Du tun musst:

  • Abschluss eines regulären Ausbildungsvertrags mit den internationalen Auszubildenden (in Anlehnung an einschlägige Tarife)
  • Organisation einer adäquaten, bezahlbaren und mindestens teilmöblierten Unterkunft für Ihre internationalen Auszubildenden (optional kann für eine Pauschale von 300 Euro Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum in der Nähe des Ausbildungsortes geleistet werden)
  • Bereitschaft zur Mithilfe im Visaerteilungsprozess der Auszubildenden
  • Benennung einer Ansprechperson für die internationalen Auszubildenden

Wenn Du von unserem umfassenden Angebot profitieren möchtest, sprich uns gerne an!

Sina Yumi Wagner
Leitung apm International

Max König
Stellv. Leitung apm International/ Regionalkoordinator Duisburg & Dortmund

Jerome Eckenbach
Regionalkoordinator Düsseldorf, Wuppertal & Recklinghausen

Lea Holle
Referentin/ Regionalkoordinatorin Bielefeld & Lippstadt

Meltem Kozbas
Regionalkoordinatorin Karlsruhe & Mannheim

Barbara Schulin
Regionalkoordinatorin Aachen & Köln

Lilli Voormann
Regionalkoordinatorin Gießen & Bad Nauheim

Team apm International
Team apm International